Warum ist der Tagesgeldkonten Vergleich notwendig

Das Geld auf dem Tagesgeldkonto ist für den Kontoinhaber täglich in voller Höhe verfügbar. Über Online Banking kann der Kunde ständig auf sein Tagesgeldkonto zugreifen. Für die meisten Tagesgeldkonten gibt es marktübliche Zinsen. Die Zinsen sind variabel und Tagesgeldkönnen sich täglich ändern. Angeboten werden Tagesgeldkonten von den Direktbanken. Die Kontoführung ist in der Regel kostenlos. Ein Nachteil ist, dass Bankgeschäfte mit dem Tagesgeldkonto nicht möglich sind. Dafür muss das Geld vorher auf ein Referenzkonto überwiesen werden. Durch die günstigen Bedingungen hat sich der Marktanteil der Tagesgeldkonten stark erhöht. Der Grund, warum viele Sparer noch kein Tagesgeldkonto haben, ist die Angst vor Online Banking.

Die Zinsen und Bedingungen sind zwischen den Anbietern der besten Tagesgeldkonten sehr unterschiedlich, so dass ein Tagesgeld Zinsen Vergleich immer notwendig ist. Beachtet werden muss auch, dass die Zinsen monatlich quartalweise, oder jährlich gutgeschrieben werden können. Diese unterschiedlichen Zinseffekte sollten unbedingt mit beachtet werden. Dazu kommen bei vielen Banken noch die Extras, wie zum Beispiel kostenlose Kredit-, oder Bankkarte.

Wie sollte der Tagesgeldkonto Vergleich erfolgen

Im Internet gibt es Vergleichsrechner, mit denen die Zinsen und manchmal auch die sonstigen Extras problemlos verglichen werden können. Beachtet werden muss, dass jeder Tagesgeldkonten Vergleich nur bestimmte Banken einbezogen hat. Es ist deshalb wichtig möglichst viele Vergleichsportale zu nutzen, um einen genauen Überblick zu bekommen. Nach der Vorauswahl einiger günstiger Banken ist es empfehlenswert, wenn der genaue Vergleich über die Online Seite der jeweiligen Bank erfolgt.

 

Konto Vergleich


Wie erfolgt die Beantragung


Nach Auswahl des günstigsten Tagegeldkontos wird das entsprechende Formular sofort ausgefüllt und verschickt. In wenigen Tagen erhält der Antragsteller die Unterlagen. Damit geht er zur Identifizierung in eine Filiale der Deutschen Post. Nach Rücklauf dieser Unterlagen wird das Tagesgeldkonto frei geschalten. Einige Direktbanken bieten auch eine sofortige Anmeldung über das Internet an. Voraussetzung Tagesgeldzinsenist, dass der Antragsteller die entsprechenden Möglichkeiten mit seinem PC hat. Tagesgeldkonten sind sichere Geldanlagen, die über die Einlagensicherung der Banken geschützt sind.

Den Tagesgeld Zinsen Vergleich regelmäßig durchführen

Die marktüblichen Zinsen schwanken und verändern sich regelmäßig. Ein heute günstiges Tagesgeld kann in einem Monat schon ungünstig sein. Deshalb ist der regelmäßige Vergleich notwendig. Gibt es günstigere Anbieter, sollte sofort gewechselt werden. Das geht schnell und einfach, denn es gibt keine Kündigungsfristen. Das alte Konto muss nicht unbedingt gleich gekündigt werden. Da es kostenlos ist, kann es mit wenigen Euro Guthaben weiter laufen, um es ev. später wieder zu nutzen.

Was zeichnet ein gutes Tagesgeldkonto aus

Ein gutes Tagesgeldkonto sollte gebührenfrei sein und einen guten Zinssatz haben. Dazu gehört auch eine kostenlose Kreditkarte, mit der weltweit ohne Gebühren Geld am Automaten abgehoben werden kann. Das dazu gehörende Referenzkonto, als Girokonto, darf auch nichts kosten. Auch hier sollte eine kostenlose Bankkarte dazu gehören.

Ein Festgeldkonto hat eine bestimmte Laufzeit

Zu empfehlen ist bei einem Festgeldkonto eine kurze Laufzeit. Das Geld wird zudem auch meistens quartalsweise festgeschrieben. Laut Finanzexperten ist eine Laufzeit zwischen drei Monaten und einem Jahr sehr empfehlenswert. Selbstverständlich bieten die Banken auch Festgeldkonten mit einer weitaus längeren Laufzeit an. Es hängt natürlich auch sehr stark davon ab, wie lange Sie Sparen möchten und können und welchen Ertrag Sie erzielen möchten.

Achten Sie auf die Mindestanlage

Es sollte Ihnen auch bewusst sein, dass es ein Festgeldkonto ausschließlich mit einer Einmalanlage gibt. Damit ein guter Zinssatz gewährleistet werden kann, schreiben die Banken eine Mindestanlage vor. Dieser Betrag ist von Bank zu Bank ebenfalls sehr unterschiedlich und beläuft sich von etwa Euro 1.000,00 bis hin zu Euro 10.000,00. Mit einem Festgeldkonto Vergleich werden Sie jedoch sicherlich rasch die derzeit gültigen Angebote ausfinde machen und ein passendes Angebot für Ihre Anforderungen finden. Festgeld gilt als eine der besten und lukrativsten Sparmöglichkeiten unserer Zeit.